Referenzen

Was andere über uns sagen:

Desirée Karlen, Projektleiterin Personalentwicklung Migros-Genossenschafts-Bund: „BrainDate überzeugt uns mit dem einzigartigen Konzept von Seminaren auf neurowissenschaftlicher Basis und kleveren Massnahmen zum Praxistransfer. Speziell das Angebot für unsere Mitarbeitenden ab 45 stösst auf grosse Begeisterung und Zulauf.“ 

Claude Säly, Area Manager Gartner Goup: “Ich war sehr beeindruckt wie simpel und praktisch BrainDate ein komplexes Thema meinem Team vorführte, und entsprechend inspirierte, das Hirn in der Arbeitswelt optimal einzusetzten.”

Nina Treuthardt, Cocoa Pricing & Position Manager Barry Callebaut AG: “Ein aufschlussreicher und unterhaltsamer Vortrag über das menschliche Gehirn und wie es uns im Berufsalltag besser unterstützen kann. Absolut empfehlenswert!”

Rene Stierli, Geschäftsführender Partner itopia: “Zu Beginn unseres letzten zweitägigen Workshops schaffte es BrainDate auf spielerische Art, den effektiven Einsatz unseres Hirns anhand der ‚Gehirn-Bühnen-Metapher‘  näher  zu bringen. Das neu Gelernte konnten wir sofort anwenden und den Nutzen direkt erleben. Ein empfehlenswerter Einstieg!”


Firmenkunden

 

Zu unseren Kunden dürfen wir Grossfirmen genauso wie KMUs, Behörden, Bildungsinstitutionen, Alterszentren und Privatpersonen zählen. Darauf sind wir stolz. Untenstehend finden Sie unsere Referenzen:

  • Allreal Generalunternehmung
  • Alterszentren der Stadt Zürich
  • Amt für Jugend und Berufsberatung Winterthur
  • AWK Group
  • AXA Winterthur
  • Barry Callebaut
  • Bau-, Verkehrs- und Energiedepartement des Kantons Bern
  • BOONEA
  • Chemoil
  • Credit Suisse
  • crowdhouse
  • DeinDeal
  • Dienststelle Berufs- und Weiterbildung, Kanton Luzern
  • Dyson SA
  • East Metals / EVRAZ
  • Finanzdirektion des Kantons Zug
  • Flughafen Zürich
  • Gartner
  • Helvetia
  • Höhere Fachschule für Gesundheit und Soziales, Aarau
  • Höhere Fachschule Rheintal
  • IdéeSport
  • itopia
  • Justitzvollzugsanstalt Wauwilermoos
  • Kaufmännischer Verband Zürich
  • Kantonale Verwaltung Basel-Stadt
  • Kantonale Verwaltung Zürich
  • Kimi Krippen AG
  • KV Zürich Business School
  • Loylogic AG
  • Liechtensteinische Landesverwaltung
  • Migros Genossenschaftsbund
  • Pro Infirmis
  • Raiffeisen Schweiz
  • Rheinmetall Air Defence
  • Ringier
  • Schindler Aufzüge
  • Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie
  • SIX Paymentservices
  • SPA AG
  • Stadtgrün Winterthur
  • Stiftung Privat-Altersheim Perla Park
  • SUVA Bereich Freizeitsicherheit
  • SwissLife
  • UBS
  • Vifor Pharma
  • Visana
  • Weiterbildung Zentralschweiz

 


 

Testimonial Einzelberatung:

Kognitive Standortbestimmung mit anschliessender Trainingsbegleitung:

R. Dalle Carbonare, Global Sales Manager: “Absolut Top – zum Weiterempfehlen! Ein sehr spannendes Thema; kurzweilig, informativ und verblüffend ehrlich. Die Beispiele und Erklärungen von BrainDate sind eindeutig und leicht verständlich. Ich habe viel über mich gelernt und würde es jedem empfehlen.”

Teilnehmer Prüfungsvorbereitungs – Workshop:
A. Schumacher: “Gerne bestätige ich, dass mir der Workshop “Prüfung bestehen” sehr gut gefallen hat. Nicht nur die Informationen die man erhält sind top, sondern auch der Aufbau und die Präsentation hat mir sehr gut gefallen. Ebenfalls war es auch sehr interessant, den eigenen Lerntypen kennen zu lernen und auch die Tipps, wie man einzelne Mankos aufarbeiten kann sind super. Der Lernplan, den wir zum Schluss angeschaut haben, hat mir persönlich sehr gute Anregungen gegeben, wie ich den Lernstoff aufteilen kann. Alles in allem ein sehr gelungener Workshop den ich wärmstens weiter empfehlen kann.”
R. Baumann: “Der Workshop “Prüfungen bestehen” hat mir aufgezeigt, dass eine frühe Planung und Auseinandersetzung mit dem Prüfungsstoff Stress abbauen kann,  und zudem hilft der Workshop, die Lernzeit optimaler auf die eigenen Lehrbedürfnisse abzustimmen.” A.Bolleter: “Der Workshop ist sehr interessant, um allgemein zu erfahren wie sich ein Gehirn beim Lernen verhaltet. Es ist toll, dass man mittels einem Test erfährt, was für ein Lerntyp man ist und man bekommt sehr nützliche Tipps, wie man lernen kann.”