Angebote

Dieses Seminar haben wir so bereits durchgeführt. In einer persönlichen Offerte passen wir die konkreten Inhalte gerne auf Ihre Bedürfnisse an.

Die dunkle Macht der Gewohnheiten

Gewohnheiten sind der härteste Klebstoff im Hirn. Unser Hirn liebt und braucht Strukturen, Wiederholungen und Routinen. Und doch sind wir auch mit den dunkeln Seiten von Gewohnheiten konfrontiert: kleine Alltagsrituale, Gepflogenheiten und Glaubenssätze, von denen wir gar nicht mehr wissen, wieso wir sie uns angewöhnten. Und die wir kaum mehr loswerden. Die Teilnehmenden setzen sich in diesem Workshop mit ihren persönlichen Gewohnheiten auseinander und erarbeiten Strategien, um diese zu verändern.

Frage stellen

Inhalte:

  • Einführung in die Arbeitsweise des Hirns
  • Gewohnheiten und ihre Bedeutung für das Hirn
  • Selbstanalyse: Welche Gewohnheiten habe ich? Welche Gewohnheiten prägen meinen Arbeitsalltag?
  • Gewünschte Gewohnheitsveränderungen als hirnfreundliche Zielsetzung formulieren
  • Visualisierung von Hindernissen auf dem Weg zur Zielerreichung und Entwicklung von Strategien zum Umgang damit
  • Persönlicher Actionplan für eine nachhaltige Gewohnheitsveränderung

Ziele:

  • Die Teilnehmenden analysieren ihre persönlichen Gewohnheiten selbstkritisch und entscheiden, welche davon sie ändern möchten.
  • Die Teilnehmenden verfügen über Strategien und Techniken, um neue 'Gewohnheiten' langfristig zu implementieren.